item3
LindeAustellung017b2
Kosten
 
 
Die Osteopathie ist im Leistungskatalog
der gesetzlichen Krankenkassen nicht
enthalten. Heilpraktiker rechnen die
osteopathische Leistung nach der
eigenen berufsständischen Gebühren-
ordnung ab.
 
Mit welchen Patienten kann ich eine
osteopathische Behandlung
abrechnen?
 
• Privatpatienten
• Gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung „Heilpraktiker“
• Selbstzahler
 
In der Regel werden 80 bis 100 Prozent
der Kosten (Rechnung vom Heil-
praktiker) von den Versicherungen/der
Beilhilfe übernommen. Es ist deshalb
sinnvoll, sich vor einer Behandlung bei
der jeweiligen Versicherung zu
erkundigen, in welcher Höhe Kosten
übernommen werden.
Mark Petermann
Home Kosten
  index  
  Profil  
  Philosophie  
  Was ist Osteopathie?  
  3 Säulen der Osteopathie  
  Die osteopathische Behandlung  
  Kosten  
  Berufspolitik / Qualitätsstandards  
  Anwendungsbeispiele  
  Schwangerschaft / Nach der Geburt  
  Neugeborene / Säuglinge  
  Kinder / Schulkinder  
  Erwachsene / Senioren  
  Physiotherapie  
  index  
  Profil  
  Philosophie  
  Was ist Osteopathie?  
  3 Säulen der Osteopathie  
  Die osteopathische Behandlung  
  Kosten  
  Berufspolitik / Qualitätsstandards  
  Anwendungsbeispiele  
  Schwangerschaft / Nach der Geburt  
  Neugeborene / Säuglinge  
  Kinder / Schulkinder  
  Erwachsene / Senioren  
  Physiotherapie